Projekte

Schulung der Radio-AG im Studio von radio leinehertz 106.5 in Hannover

Erste Interviews

Die Schulung fand am 9.11. und 13.11.2018 von 9:30-15:30 Uhr statt. David Sander (Journalistikstudent und freier Mitarbeiter von radio leinehertz) brachte den sechs Schüler*innen (Lexa, Leony, Lara, Lars, Ronja & Aurelia) in Begleitung von Wiebke Meyer und Torsten Gruß die Kunst des „Radio Machens“ bei.

 

Mittagspause

 

Am 1. Tag lernten sie unter anderem die verschiedenen Formen des Beitrages fürs Radio und wie für das Hören geschrieben wird. Sie bekamen eine Führung durch das Studio von radio leinehertz. Die Mittagspause wurde gemeinsam im Café Nanas im Haus der Jugend verbracht. Sie lernten, mit einem Aufnahmegerät umzugehen und durften dieses gemeinsam ausprobieren. Mit den Aufnahmen wurde das Programm zum Schneiden des Beitrages kennengelernt und ausprobiert.

Am 2. Tag wurde weiter am „Schreiben fürs Hören“ gearbeitet und es gab einen Exkurs zur Stimme und zum Sprechen im Radio. Als Überraschung durften die Schüler*innen ihren 1. Beitrag erstellen. In diesem sollten die Schüler*innen sich und das Projekt vorstellen, welches den Namen „Orli on Air“ erhielt. Die Schulung hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht. Jeden Dienstagnachmittag wird die AG nun an eigenen Beiträgen arbeiten, die das radio leinehertz dann ausstrahlen wird.

Einsprechen des Beitrages

 

 

 

 

 

Link zum Beitrag: https://www.leinehertz.net/nc/beitraege-zum-nachhoeren.html (hier den Suchbegriff „Orli on Air“ eingeben und dann kann man den Beitrag nachhören)

Das Projekt „Schulradio-AG“ wird über OPENION (www.openion.de) durch Mittel der Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH und des Bundesfamilienministeriums gefördert.

 

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Jochen Walter vom Kultusministerium verleiht der Aurelia-Wald-Gesamtschule als Landeskoordinator den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Quelle: Stefan Heinze, HAZ

Die Aurelia-Wald-Gesamtschule wurde am 26.06.2018 mit dem Titel „Schule ohne Rassisimus – Schule mit Courage“ für ihren Einsatz und Engagement für den Kampf gegen Rassismus und Vorurteile ausgezeichnet (link: http://www.haz.de/Umland/Uetze/Nachrichten/Familienfest-in-Uetze-stellt-soziales-Miteinander-in-den-Vordergrund)

In Zusammenarbeit mit Udo Hetmeier (Radio Leinehertz 106.5 / https://www.leinehertz.net/) ist darüber hinaus geplant mit Schülern der Aurelia-Wald-Gesamtschule im Rahmen einer Radio-AG, Sendungen zu den Themen Rassismus im Alltag und Stärkung demokratischer Prozesse in unserer Gesellschaft zu produzieren.

 

 

 

Link zum bundesweiten Projekt-Portal: https://www.schule-ohne-rassismus.org/kontakt/impressum/