Sportlich und fair…

… ging es beim Sporttag am 07.06.2017 zu.

Um 8 Uhr hatten sich die Schüler aller Stammgruppen in der Sporthalle versammelt und wurden vom Schulleiter begrüßt. Im Anschluss daran starteten die Wettkämpfe. Die Schüler traten im Geräte-Brennball und im Fußball gegeneinander an und gaben alles, um für ihre jeweilige Stammgruppe tolle Ergebnisse zu erzielen. Die Tutoren unterstützen ihre Stammgruppen dabei am Spielfeldrand oder waren als Schiedsrichter aktiv beteiligt.

In den Pausen zwischen den Spielen konnten sich die ausgepowerten Schüler am SV-Stand mit selbstgemachten Fruchtspießen, Brötchen, Eis und Getränken neue Energie verschaffen, um dann gestärkt in den nächsten Wettkampf zu starten.

Ein Highlight zum Abschluss war sicher das Schüler-Lehrer-Völkerballspiel, bei dem 13 Schüler (je einer pro Stammgruppe) gegen 13 Lehrer antraten. Am Ende mussten sich die Lehrer allerdings, zur Freude aller Mitschüler, dem sportlichen Schülerteam geschlagen geben.

Abschließend gab es eine würdige Siegerehrung, in der jede Stammgruppe es mal auf das „Treppchen“ schaffte. Als Jahrgangssieger konnten dabei in diesem Jahr die 7.5, 6.1 und 5.1 punkten.

Alle Lehrer freuen sich schon jetzt auf den nächsten Sporttag und eine Revanche beim Schüler-Lehrer-Spiel.