Tooooor!

„Team AWG“ zeigt Sportgeist und Fairness beim Bubble-Soccer
Dass der Freizeitspaß an der Aurelia-Wald-Gesamtschule nicht zu kurz kommt, zeigten sechs Lehrkräfte und ein Schüler Samstag, den 03.03.2018, im Rahmen des vom Team Jugend der Gemeinde Uetze organisierten Bubble-Soccer-Turniers. Jens Lampe, der sich als Initiator um die Aufstellung des Teams kümmerte, stellte sich gemeinsam mit den Kollegen Sophie Hormann, Tanja Dieckhoff-Laake, Christian Heppner, Robert Lohrie, Björn Hundhausen und dem Schüler-Torschützenkönig Angelo Mackensen den jugendlichen Gegnern der Gemeinde Uetze und sorgte dafür, dass alle eine Menge Spaß hatten. Angefeuert vom Schulleiter Frank Stöber versuchte das Team voller Elan, seine Gegner aus dem Weg zu „bumpen“, um Tore zu erzielen. Insbesondere Christian Heppner zeigte vollen Einsatz, wenn es darum ging, die Gegenspieler fair, aber gekonnt für eine Zeit lang außer Gefecht zu setzen. Obwohl das Team schon früher als erhofft ausschied und doch den ein oder anderen blauen Fleck zählen konnte, sind sich alle einig: „Das war eine tolle Aktion! Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei!“