Fachbereich Sport & Inklusion

Inklusion ist eine gesellschaftliche Aufgabe. Ziel ist die Teilhabe aller Menschen in den verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens. Sozialen Vorurteilen und Ausgrenzung wird vorgebeugt.

Mit Blick auf das Schulsystem geht es uns darum, eine Schule für alle zu etablieren und so gemeinsames Leben und Lernen zu ermöglichen. Im Schulalltag wollen wir individuelle Voraussetzungen, Bedürfnisse und Leistungen wahrnehmen und würdigen.

An der Aurelia-Wald-Gesamtschule entwickeln wir unseren Unterricht so, dass wir dem Spannungsfeld von Gemeinsamkeit und Individualität gerecht werden.

Keiner ist anders und niemand ist gleich!

Fachbereich Sport

Der eigentliche Unterricht des Faches orientiert sich an schuleigenen Arbeitsplänen, abgeleitet aus den niedersächsischen Kerncurricula.

Im Sinne einer bewegten Schule bietet Sport Möglichkeiten, den Schulalltag zu rhythmisieren. Insofern sind sportliche Angebote Bausteine für die Gesundheitsförderung im Schulalltag an der Aurelia-Wald-Gesamtschule.

Sport ist Anstrengung, Leistung, Spannung und Spiel sowie Unterhaltung. Deswegen sind wir im regionalen Umfeld vernetzt und arbeiten mit unterschiedlichen außerschulischen Institutionen zusammen. Durch die Teilnahme an Wettbewerben haben unsere Schüler die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum zu präsentieren.