Traumatisiert und aus einem anderen Kulturkreis: Für Lehrkräfte sind die vielen Schülerinnen und Schüler aus Kriegs- und Krisengebieten, die nach Deutschland kommen, oft eine ganz besondere Herausforderung. NDR Info hat eine spezielle Sprachlernklasse in einer Gesamtschule im niedersächsischen Uetze besucht. Dabei platzte sie mitten hinein in einen typischen Konflikt.

Hier weiterlesen.