“CLICK, CLICK! Zeig uns, wie du Uetze siehst und wo du dich in Uetze aufhältst.“

Wo hältst du dich in Uetze auf? Wo verbringst du deine Freizeit? Welche Orte in Uetze prägen dein Leben? Zu diesen Fragen haben die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs im Schuljahr 2019/2020 der AWG ein Workshop gestartet und sind ein Fotoprojekt durchlaufen. Das Projekt war in vier Teile gegliedert. Im ersten Teil ging es darum, dass das Regionalbewusstsein der Schülerinnen und Schüler geweckt wird und darüber ausgetauscht wird, was Uetze jedem Einzelnen bedeutet und wie man besondere Orte in Uetze erkennen kann. Im zweiten Teil wurden die Schülerinnen und Schüler im Fotografieren mit der Handykamera geschult und gezeigt, wie die Schülerinnen und Schüler mit der eigenen Handykamera professionelle Bilder machen und diese mithilfe von Apps und Software bearbeiten können. Danach ging es für die Schülerinnen und Schüler raus zum Fotografieren und Entdecken genau solcher Orte. Im dritten Teil gab es eine gemeinsame Reflexion über die Fotos und dann auch die Möglichkeit die Fotos zu optimieren bzw. auf Grundlage des Feedbacks neue Fotos zu schießen. Die entstandenen Bilder sehen Sie nun hier:

[smartslider3 slider=”3″]