Ganztagsschule (GTS)

Ganztagsschule am Schulzentrum

Die Ganztagsschule stellt von Montag bis Donnerstag ein differenziertes Bildungs- und Betreuungsangebot für alle Schüler*innen des Schulzentrums in Uetze bereit. Organisiert und betreut wird die Ganztagsschule durch das Team Jugend der Gemeinde Uetze. Das Büro der Ganztagsschule findet ihr im R. 201.

Die Koordinator*innen der Ganztagsschule (Mona Denecke und Janine Girard) erreicht ihr aber auch über Telefon oder Mail: 05173-970145/146 oder gts@uetze.de 

Im GTS-Büro liegen immer auch die aktuellen Workshop-Broschüren aus.

Was die Ganztagsschule bereithält:

Vielfältige Workshops

Für das umfangreiche Angebot an AGs und Workshops zeichnet sich das GTS-Team verantwortlich. Die pädagogischen Mitarbeiter*innen überlegen gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfer*innen, was angeboten wird und dies wird dann in einer Broschüre zusammengefasst und den Schüler*innen (euch) ausgehändigt.  Grundsätzlich finden sich immer Angebote  zu musischen, kulturellen, alltagspraktischen oder sportlichen Themen: es kann z.B. Gitarre oder Schlagzeug geübt,  eine Sprache gelernt, gekocht und gebacken oder auch Handball oder Fußball gespielt werden u.v.m.

Für die Workshops muss man sich verbindlich anmelden. Sie dauern zwischen 60-90 min.

Fußball AG

FreiRaum relax & FreiRaum active

Die FreiRäume sind die Basis und allgemeine Anlaufstelle der Ganztagsschule am Schulzentrum. Sie bieten ein offenes und doch betreutes Raum- und Freizeitangebot mit Bewegungs-, Spiel- und Ruhemöglichkeiten. Die pädagogischen Mitarbeiter*innen sind vor Ort, geben Spiele heraus und manchmal gibt es auch Kleinigkeiten zu essen bzw. zu knabbern. Die Räume sind ansprechend und altersgemäß gestaltet. Es gibt Kicker, Billard, Airhockey, Konsolen, PCs, Gesellschaftsspiele, Sofaecken, Sitzsäcke u.v.m.

Geöffnet sind die FreiRäume von Montag bis Donnerstag von 13:00 – 16:00. Die letzte Stunde werden die Räume durch die Jugendpflege der Gemeinde Uetze betreut, da die Ganztagsschule am Schulzentrum um 15:05 Uhr zu Ende ist. Die Schüler*innen können frei entscheiden, ob sie bis 15 Uhr oder 16 Uhr bleiben (natürlich nach Absprache mit den Eltern!).

Auch für die in der GTS verbindlich angemeldeten Kinder kann die Betreuungszeit selbstverständlich um diese Stunde, also bis 16 Uhr, verlängert werden.

Ruhe-Raum

Veranstaltungen und besondere Aktionen

Neben dem regulären GTS-Programm finden immer auch besondere Aktionen in und um die FreiRäume herum statt. Achtet hierzu bitte auf die Aushänge oder fragt die pädagogischen Mitarbeiter*innen!

Und dann habt ihr natürlich auch den Vorteil, dass ihr von besonderen Veranstaltungen des Teams Jugend immer direkt und frühzeitig erfahrt. Hier sei zu nennen:

  • die JuleiCa-Ausbildung
  • Tagesausflüge zu Freizeitparks o.ä.
  • Sport-Veranstaltungen wie Soccer- oder Handball-Turniere
  • Angebote der Feriencard
  • Partys                                                              

u.v.m.

Schools-Out Party
Motocross Schnupper-Kurs

Mitwirkung im (Projekt)Unterricht

Die pädagogischen Mitarbeiter*innen der Ganztagsschule unterstützen die AWG auch im regulären Unterricht. So unterstützen euch die pädagogischen Mitarbeiter*innen vielleicht im Mathe-Unterricht oder in den A&Ü-Stunden und auch im wöchentlich stattfinden Projektunterricht in den Jahrgängen 5 & 6.