Mit dem Pferd zur Schule?!

Nach den Osterferien dürfen Schülerinnen und Schüler nur noch am Präsenzunterricht teilnehmen, wenn sie zweimal wöchentlich vor Unterrichtsbeginn zu Hause selbstständig einen Corona-Test  durchführen und dieser negativ ist.
Daher kamen die Abschlussschülerinnen und –schüler sowie die Kinder aus der Notbetreuung am letzten Ferientag zur Schule, um sich dort ihre beiden Testkits für die kommende Woche abzuholen.  

In der Regel lief die Abholung wie bei Hysen aus der 10.1 ab, der sich seinen Test am Sekretariatsfenster von Frau Lieb aushändigen ließ. Mare und Leon aus der 10.4 waren aber besonders einfallsreich und haben die Abholung einfach mit einem Ausritt verbunden.
Das ist uns auf jeden Fall eine Schlagzeile wert J.

Schön, dass wir so tolle AWG-Kids haben, die uns immer wieder überraschen und mit denen wir gerne gemeinsam lachen!